Winzige Steueroasen-Konten an grenzüberschreitenden Transaktionen

Winzige Steueroasen-Konten für $36B an grenzüberschreitenden BTC-Transaktionen

Auf den Seychellen ansässige Börsen brachten 2019 Bitcoin im Wert von 36 Milliarden Dollar über internationale Grenzen.
Bitcoin Evolution für die Welt der Krypto-Börsen

Die auf den Seychellen ansässigen Börsen waren 2019 weltweit führend bei grenzüberschreitenden Bitcoin-Transaktionen (BTC). Was die Schweiz für die Welt der Uhrmacherei ist, sind die Seychellen laut Bitcoin Evolution für die Welt der Krypto-Börsen.

Der kleine Inselstaat mit einer Gesamtbevölkerung von weniger als 100.000 Einwohnern stellt eine perfekte Spielwiese für Unternehmen dar, die einen Ort suchen, der es ihnen ermöglicht, ihre Steuerverbindlichkeiten mit Aufsichtsbehörden zu optimieren, die mit einer leichten Berührung arbeiten.

U.S.A. kommt an zweiter Stelle

Der Bericht von Crystal Blockchain untersuchte die Bitcoin-Ströme zwischen Börsen auf der ganzen Welt. Die Börsen auf den Seychellen waren sowohl hinsichtlich der gesendeten als auch der empfangenen Gelder führend.

Es ist anzumerken, dass der Bericht Binance (BNB) als einen Austausch auf den Seychellen betrachtet. Im Jahr 2019 erhielten 12 lokale Börsen BTC im Wert von 15,83 Mrd. $ von ausländischen Börsen und sandten BTC im Wert von 20,83 Mrd. $. Die 25 in den USA ansässigen Börsen nahmen das Silber mit einem grenzüberschreitenden Gesamtumsatz von 18 Milliarden Dollar ein.
Seychellen-EU führt den Weg an

Die aktivsten internationalen Handelsrouten sind die Seychellen – EU, Seychellen – USA und Seychellen – Südkorea, wobei jede Verbindung ein Volumen von mehr als 2 Milliarden Dollar erzeugt.

Da Regulierer auf der ganzen Welt dazu übergehen, die Kontrolle über digitale Vermögenswerte zu verschärfen, wird es interessant sein zu beobachten, welche Auswirkungen dies auf die Welt des Krypto-Austauschs haben wird. Ob mehr Handel in die Gerichtsbarkeiten abwandern wird, die besseren Anlegerschutz bieten, oder ob vielleicht das Gegenteil als eine Form des Protests gegen die Überreichweite der Regierungen geschieht.